Museum der Deutschen Spielzeugindustrie mit Trachtenpuppensammlung
Startseite
Ansichtssachen... Sonderausstellung: “Augen auf im Straßenverkehr!” 10. November 2017 bis 11. März 2018 Di bis So. 10 bis 17 Uhr Gesellschaftsspiele zählen zu den ältesten Formen eines spielerischen Miteinanders, das sowohl der Unterhaltung dient, also auch bestimmte Lernziele verfolgt. Brettspiele, die das Auto und den Straßenverkehr zum Thema haben bilden darunter eine Sonderform. Seit der Motorisierung der Gesellschaft, die mit einer wachsenden Mobilität einhergeht und nicht nur die Entwicklung einer Stadt, sondern auch das Leben in ihr bestimmt, ist Verkehrserziehung unverzichtbar. Die Sonderausstellung „Augen auf im Straßenverkehr!“ zeigt aus privater, liebevoll zusammengetragener Sammlung Verkehrsspiele ab etwa 1936. Sie stammen von unterschiedlichen Herstellern wie O.&M. Hausser, Schmidt-Spiele, Ravensburger, Habermaas u.v.a.. Modellfahrzeuge wie z.B. die von der Firma Schuco ergänzen die Ausstellung. Ein weiteres, wichtiges Element ist das umfangreiche museumspädagogische Begleitprogramm zur Ausstellung, das mit Unterstützung der Neustadter Polizei und dem Roten Kreuz erarbeitet wurde. Damit auch Spiel und Spaß für unsere kleinen Besucher nicht zu kurz kommen, gibt es einen kleinen Parcours durch die Sonderausstellung. Die Fahrzeuge hierfür wurden freundlicherweise von der Firma rolly toys zur Verfügung gestellt. zurück zum Inhaltsverzeichnis